Sehen.
Hören.
Sagen.
Fühlen.
Erleben.
Erfahren.
Ordnen.
Bearbeiten.
Wissen.
Hinterfragen.
Sich ausdrücken.

Wahrnehmen.
Erkennen.
Verstehen.

Lernen.

Erst wenn der Mensch das Konstrukt seiner Wirklichkeit, resultierend aus seiner je eigenen Wahrnehmung der Welt, mit dem Weltkonstrukt anderer zu einer gewissen Deckung bringen kann, wird er fähig sich zu integrieren.

BiD ZÜRICH ANERKANNTE SONDERSCHULE